HWMobil_Sonnenblumen_BB.jpg
Das Herzenswunsch HospizmobilDas Herzenswunsch Hospizmobil

Das Herzenswunsch Hospizmobil

 

Unser Ziel

Wir wollen Menschen einen letzten Herzenswunsch erfüllen.

Ob es ein Ausflug zu den Verwandten, ein Konzert oder eine Fahrt zu dem Lieblingsort ist, jeder Wunsch ist so individuell wie die Person selbst und wird von uns auch so behandelt.

Oft ist die Erfüllung des letzten Herzenswunsches durch eingeschränkte Mobilität oder aus finanziellen Gründen für den Betroffenen nicht mehr möglich, hier versucht das Team vom Herzenswunsch Hospizmobil für Sie die Türen zu öffnen.

Ablauf und Organisation

Der Wunsch muss mit entsprechendem Vorlauf beim BRK angemeldet werden. Sehr zeitnah nehmen unsere Mitarbeiter den Kontakt auf und besprechen den Wunsch im Detail. Nach der ärztlichen Freigabe bespricht das eigens einberufene Führungsteam die Wunschanfrage und entscheidet über die Durchführung.

Für die Mittelverwendung und die Organisation ist der BRK Kreisverband Mühldorf zuständig. 

Die Mitarbeiter, die sich beim Herzenswunsch-Hospizmobil engagieren, sind Ehrenamtliche im klassischen Sinne. Sie bringen ihre Leistung freiwillig und unentgeltlich. 

Kosten

Die Wunscherfüllung ist für den Patienten völlig kostenfrei.
Das komplette Projekt Herzenswunsch Hospizmobil wird ausschließlich über Spenden finanziert.

Wir freuen uns über Ihre Spende:

Spendenkonto:

BRK Hospizmobil

DE34 7106 1009 1700098728

BIC: GEN0DEF1A0E

Anmeldung für ehrenamtliche Helfer

Bitte das Formular ausfüllen und an herzenswunschkvmuehldorf.brk.de senden!
Helfer aus anderen Kreisverbänden beziehungsweise die nicht Mitglied in einer Gemeinschaft des BRK KV Mühldorf oder des BRK KV Altötting, füllen bitte auch den Aufnahmeantrag aus und senden ihn an die oben genannte Adresse!

Ihr Ansprechpartner

Tina Buchner

Tel: 08631 3655-14
Kontakt