Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. News & Stellen
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

3. Blaulichttag in Haag

Am Samstag, 12.05.2018, fand der dritte Blaulichttag unter Organisation und Leitung der BRK Bereitschaft Haag statt.

Neben der ortsansässigen  Bereitschaft, waren die Kameraden aus Dorfen, Waldkraiburg und Mühldorf am Inn vertreten, sowie die umliegenden Feuerwehren aus Haag, Ramsau, Lengmoos, Ilmansau und den „First Respondern“ aus Sankt Wolfgang.

Die Bereitschaften beteiligten sich mit 9 Einsatzfahrzeugen, die mit Nachwuchsmitgliedern der Bereitschaften, auszubildenden Notfallsanitätern und drei Notarztteams besetzt waren.
In realitätsnahen Unfallszenarien konnten die verschiedenen...

Weiterlesen

BRK Wasserwacht im Landkreis Mühldorf fit für den Sommer

Auch in den Wintermonaten war einiges geboten für die Mitglieder der Wasserwacht im Landkreis Mühldorf. „Gerade in der kalten Jahreszeit, lief einiges an Ausbildung für unsere Einsatzkräfte!“, so der Vorsitzende der BRK Kreiswasserwacht Raphael Rumpf. Besonders im Bereich der Wasserrettung ist eine gute und fundierte Ausbildung unerlässlich. Mehr als 800 Ausbildungsstunden wurden ehrenamtlich in dieser Zeit absolviert. Gerade im Bereich der Taucher- und Führungskräfteausbildung sind die winterlichen Gegebenheiten bestens geeignet. Im Jahr 2017 wurden insgesamt 16 Einsätze im Bereich der... Weiterlesen

Wohlfahrtsverbände des Landkreises gründen Arbeitsgemeinschaft „freie Wohlfahrtspflege“

Die Vertreter der AWO, des BRK, der Caritas und der Diakonie haben sich zur Gründung einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) „freie Wohlfahrtspflege“ entschieden und diese am 16.05.2018 mit einer kleinen Feierstunde ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Weiter- und Fortentwicklung der sozialen Güte und Qualität in der Region voranzutreiben. Die ARGE möchte mitwirken und mitgestalten bei Maßnahmen und Programmen der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Initiativen. Sie sieht sich als Unterstützungspartner für Einzelpersonen, Initiativen und Bevölkerungskreise. Auch die Förderung von... Weiterlesen

Afghanischer Kochabend von Landratsamt und Bayerischem Roten Kreuz

Es duftet köstlich, es gibt Datteln und Safrantee, es wird getanzt – 70 Gäste aus verschiedenen Nationen verbrachten Mitte März einen wunderbaren Abend miteinander: Der erste afghanische Kochabend im Haus der Begegnung war ein kulinarischer und gesellschaftlicher Hochgenuss! Ein großes Dankeschön geht an die beiden Köchinnen Tahmina und Shamilla Najib, die es gemeistert haben für 70 Personen die Gerichte Bolani (gebackene Lauchtaschen) und Kabuli Palau (Reisgericht mit Lamm) zu kochen! Der nächste Kochabend findet unter dem Motto “Nigeria“ am 02.07. um 18:30 Uhr im Haus der Begegnung, Auf... Weiterlesen

13 neue Sanitäter beim BRK Mühldorf

Waldkraiburg, 04.04.2018: Das BRK Mühldorf kann sich über 13 neue Sanitäter freuen.Denn am Sonntag, 25. März, legten im Rotkreuz-Haus in Waldkraiburg 17 Teilnehmer des Grundlehrgangs Sanitätsdienst nach 55 Stunden Ausbildung ihre Prüfung ab. Dabei musste eine schriftliche Theorieprüfung sowie je ein chirurgisches und ein internistisches Fallbeispiel abgearbeitet werden. Außerdem wurden die Teilnehmer in der Herz-Lungen Wiederbelebung geprüft. Dabei konnten 13 Teilnehmer ihre Prüfung erfolgreich abschließen. BRK Kreisbereitschaftsarzt Maximilian Singer war mit dem Verlauf der Prüfung sowie... Weiterlesen

Erste Hilfe für die Seele- Krisenintervention im Ldkr. Mühldorf

Egglkofen-Wiesbach, 08.03.2018: Auf großes Interesse stieß dieses doch ernste Thema, zu dem letzten Montag  die Pfarrei und die FFW Egglkofen/Wiesbach die Bevölkerung ins Gasthaus Schober eingeladen haben. Stellvertretender Pfarrgemeinderatssprecher Herr Kirschner durfte dafür die Leiterin Frau Christa Wiesenbauer vom Kriseninterventionsteam – kurz KIT- im Landkreis Mühldorf begrüßen, die die Struktur und Arbeit des KIT’s näher aufzeigte. Gegründet wurde es unter dem Dachverband des Roten Kreuzes vor 17 Jahren durch Herrn Thomas Kulot, der es 10 Jahre lang leitete. Die Organisation deckt mit 4... Weiterlesen

Praxistag Notfallsanitäter-Azubis

Am Samstag, 03.03.2018, waren unsere Notfallsanitäter-Azubis zusammen mit ihrem Praxisanleiter Sven Riedel, der Freiwilligen Feuerwehr Waldkraiburg, der Freiwilligen Feuerwehr Aschau am Inn sowie der Werkfeuerwehr Nitrochemie bei der Firma ZF TRW in Aschau am Inn zu Gast. Im Rahmen eines Praxistages übten die Auszubildenden die Rettung und medizinische Versorgung aus Höhen und Tiefen. Dabei mussten gemeinsam mit den Einheiten der Höhen- und Absturzsicherung verschiedene Einsatzszenarien bewältigt werden. Die anspruchsvolle Versorgung des "Patienten" wurde dabei komplett selbständig von den... Weiterlesen

Großzügige Spende für Kriseninterventionsteam

Das Kriseninterventionsteam freut sich über eine großzügige Spende der katholischen Landjugend in Hörbering. Gesammelt wurde von den Klopfersingern, die jedes Jahr in der Adventszeit in Gruppen von je 5 Personen durch Hörbering gehen und dabei ca. 200 Haushalte erreichen. Die Vorstandschaft der Landjugend übergab im Februar 2013,00 € an unsere beiden KIT Leiterinnen Christa Wiesenbauer und Gisela Thumm.   Durch einen Einsatz bei einem Mitglied der Landjugend hatten die jungen Leute ein direktes Feedback  über die Arbeit in der Psychosozialen Notfallnachsorge.  Wir bedanken uns sehr herzlich... Weiterlesen

Ein neues Gesicht für den Seniorenclub.

Gabriele Dreyer wird künftig den Seniorenclub leiten und hat schon viele gute Ideen mitgebracht.Neben dem gewohnten Kaffee und Kuchen und der Zeit für nette Gespräche wird Bingo neu im Programm sein und mehr wird nicht verraten. Frau Dreyer freut sich schon sehr auf die neue Aufgabe.  Die Termine werden weiterhin auch in der örtlichen Presse bekannt gegeben Weiterlesen

JRK Haag besucht Luftrettungszentrum und Integrierte Rettungsleitstelle (ILS) in Traunstein

21 Kinder und Jugendliche des Jugendrotkreuzes Haag besuchten das BRK Luftrettungszentrum in Traunstein und den dort stationierten Rettungshubschrauber Christoph 14. Die diensthabende Crew stellte sich geduldig den vielen Fragen der JRKler. So erfuhren die Kinder und Jugendlichen Details über Einsatzgebiet und Flugzeiten, technische Daten des Rettungsgeräts, anfallende Betriebskosten. Beim Besichtigen des Hubschraubers wurden Einsatz und Belastbarkeit des Rettungsseils, Ausstattung des Rettungsmittels und Lenk- und Ruhezeiten des Personals erklärt. Die Crew setzt sich zusammen aus dem Piloten,... Weiterlesen

Seite 1 von 2.