rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e. V.
Rotkreuzkurs EH in KinderbetreuungseinrichtungenRotkreuzkurs EH in Kinderbetreuungseinrichtungen

Rotkreuzkurs EH in Kinderbetreuungseinrichtungen

Die Erste Hilfe Kurse finden wieder statt. 
Durch die Sitzordnung ist die Abstandsregelung gewährleistet. Wir bitten die Teilnehmer auch in den Pausen den Mindestabstand einzuhalten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können, bitten wir Sie von einer Teilnahme abzusehen.
Die Durchführung der Kurse ist den Hygienerichtlinien angepasst.

Desweiteren bitten wir Sie darum, das hier hinterlegte Formular ausgefüllt zum Termin mitzubringen.
Bitte kommen Sie nur zum Kurs wenn Sie gesund sind!

Für Kindertageseinrichtungen und für Tagespflegepersonen gilt jetzt der Kurs „Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder“. Weitere Informationen enthält die DGUV Information 202-089 (Erste Hilfe in Kindertageseinrichtungen) (externer Link, Sie verlassen das Angebot des BRK Mühldorf).

Für Kindertageseinrichtungen in kommunaler Trägerschaft werden die Kosten für alle pädagogischen Fachkräfte übernommen.

Für Kindertageseinrichtungen in freier Trägerschaft werden Kosten für eine pädagogische Fachkraft pro Gruppe von der KUVB übernommen (wie bisher beim Kurs „Erste Hilfe am Kind“). Die Kosten weiterer Fachkräfte trägt gewöhnlich die für Sie zuständige Berufsgenossenschaft.

Es werden praktische Übungen durchgeführt, bitte tragen Sie zweckmäßige Kleidung und bequeme Schuhe.

Ihr Ansprechpartner

Rasche, Margarete

Tel: 08631 3655-21 
Kontakt

Foto: A. Zelck/DRK

Bitte beachten Sie:

  • In unseren Kursen wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
  • Eine Kursabsage durch das BRK MÜ erfolgt per Telefon oder Mail, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
  • Die Anmeldung ist verbindlich; Absage bis max. 1 Tag vor Kursbeginn, danach wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.


    Richtlinien DGUV/FeV