Bereitschaften im Notfall Foto: A. Zelck / DRKS
BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Helfen & Spenden
  2. Ehrenamt
  3. Bereitschaften

Bereitschaften im BRK-Kreisverband Mühldorf

Ihr Ansprechpartner

Yvonne Orjolt

Tel: 08631 3655-59
Kontakt

Die 160.000 ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaften des Deutschen und Bayerischen Roten Kreuzes sind auf alle Arten von Notfälle und Einsätze vorbereitet. Bei Unfällen arbeiten die Bereitschaften eng mit den Feuerwehren und anderen Rettungsdiensten zusammen. Auf Großveranstaltungen trifft man unsere ehrenamtlichen Helfer als unermüdliche Partner für den Fall der Fälle. Zu den Aufgaben gehört u.a. der Sanitätsdienst bei Veranstaltungen aller Art, der Katastrophenschutz und die Unterstützung des Rettungsdienstes.

Menschen in Not schnell und wirksam zu helfen, das ist von jeher das große Ziel der Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes. So auch im Landkreis Mühldorf.

Im Kreisverband Mühldorf arbeiten rund 340 Ehrenamtliche in den Bereitschaften mit, mit über 38.300 Stunden 2017 für Dienste, Abstellungen bei Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildung und soziale Einsätze bringen sie sich als unentbehrliche Helfer in das Gemeinwesen ein.

Abgerundet wird dieses Angebot durch den Katastrophenschutz als übertragene Aufgabe, die von unseren aktiven Mitgliedern im Rahmen des BRK Hilfeleistungssystemes sichergestellt wird. Darüber hinaus stehen die ehrenamtlichen Einsatzformationen  in den Schnelleinsatzgruppen (SEG) für die Sicherheit der Bevölkerung Tag und Nacht bereit.

Weitere Informationen, Ansprechpartner und Verantwortliche vor Ort erfahren Sie über Frau Orjolt von der Servicestelle Ehrenamt.